31.01.2019

Einladung zum IMST-Tag 2019 - "voneinander.miteinander: innovative Unterrichtsideen erleben"

Zielgruppe: alle Schulen im Bundesland Salzburg / Anmeldeschluss: 24.02.2019

Das Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung gibt die Einladung zum IMST-Tag 2019 „voneinander.miteinander: innovative Unterrichtsideen erleben“ unter dem Fokus „Lernen sichtbar machen! Visible Learning in den MINDT-Fächern“ im Rahmen des Projekts IMST bekannt. 

Die Veranstaltung findet am 15. März 2019 in der Zeit von 09.00 – 16.00 Uhr (Registrierung ab 08.00 Uhr) im Haus der Industrie, Sitz der Industriellenvereinigung (IV), Schwarzenbergplatz 4, 1031 Wien statt. 

Ziel ist es, den interdisziplinären Informationsaustausch zu fördern und innovative Unterrichts- und Schulentwicklungsprojekte aus der Schulpraxis zu präsentieren. Pädagoginnen und Pädagogen, die noch keine Erfahrungen mit IMST haben, werden über IMST informiert und es wird ihnen das breite Angebot in IMST näher gebracht. 

Diese Veranstaltung richtet sich an alle Pädagoginnen und Pädagogen von der Grundschule bis hin zur Sekundarstufe II (auch an jene, die kurz vor dem Studienabschluss eines Lehramts stehen) aus den Fächern Mathematik, Naturwissenschaften, Informatik, Technik und verwandten Fächern. Auch alle Bildungsinteressierten, die sich Anregungen für innovative Unterrichts- und Schulentwicklungsprojekte holen möchten, sind dazu eingeladen. 

Die Anmeldung erfolgt zentral über die Internetseite www.imst.ac.at/imst-tag2019 oder über PH-Online der Privaten PH der Diözese Linz als Lehrer/innenfortbildung unter der Seminarnummer FFD19SL075. Anmeldeschluss für die Teilnahme ist der 24. Februar 2019. Eine Anmeldung Vorort ist ebenso möglich. 

Allfällige Anfragen werden an folgende Kontaktadresse erbeten:
Mag.a Christine Oschina (christine.oschina[at]aau.at), Postadresse: Alpen-Adria-Universität Klagenfurt, Projekt IMST, Sterneckstraße 15, 9020 Klagenfurt am Wörthersee.