01.10.2019

Erasmus+ Schulbildung

Nutzen Sie unsere Informationsveranstaltungen und erfahren Sie mehr über das Programm Erasmus+.

Sie möchten in der Antragsrunde 2020 mit Erasmus+ ein europäisches Schulprojekt starten?
Sie möchten gemeinsam mit Ihrer Klasse eine Partnerschule besuchen oder sich selbst europäisch vernetzt fortbilden?
Die Nationalagentur Erasmus+ Bildung (OeAD-GmbH) unterstützt Sie dabei und berät Sie über Ihre Möglichkeiten im Programm Erasmus+ Schulbildung.

Nutzen Sie unsere Informationsveranstaltungen und erfahren Sie Grundlegendes zu den Fördermöglichkeiten von Projektpartnerschaften, Kursbesuchen, Job-Shadowings und Unterrichtsmöglichkeiten mit dem EU-Programm Erasmus+ Bildung.

  • Welche Voraussetzungen gibt es zu beachten?
  • Welche Rahmenbedingungen gibt es?
  • Wie hoch sind die Förderungen?
  • Wann, wo und wie reiche ich ein?

Wir freuen uns, Sie bei unseren Veranstaltungen und Webinaren begrüßen zu dürfen und bitten um verbindliche Anmeldung. Den genauen Veranstaltungsort erhalten Sie nach der Anmeldung.

Salzburg, 15.10.2019, 15:00-16:30 Uhr

Für die gewünschte Veranstaltung können Sie sich hier anmelden.

 

Erasmus+ Café – ein Nachmittag der Antragstellung im Rahmen des EU-Programms Erasmus+ Schulbildung

Beim Erasmus+ Café beantworten wir in Kleingruppen Ihre Fragen zu Rahmenbedingungen, Fördermöglichkeiten, Antragstellung, Registrierung und Durchführung Ihrer Ideen im Rahmen von Erasmus+ Schulbildung und informieren Sie über die Möglichkeiten, eTwinning und den School Education Gateway in Ihr Projekt einzubinden.

  • Wien, OeAD-Haus (Ebendorferstraße 7, 1010 Wien), 02.12.2019, 13:00-17:00 Uhr;
    Anmeldung an Kevin Alfanz  unter schulbildung@oead.at.

Alle informationen unter: https://bildung.erasmusplus.at/de/aktuelles/artikel/2019/09/erasmus-schulbildung-infotour-durch-ganz-oesterreich-1/