05.06.2019

European Talent School

Hands on – Selber machen erwünscht!

Forschung begreifen, den Horizont erweitern, die eigene Kreativität wecken. Du bist fasziniert von Naturwissenschaften, Informatik und Technik und möchtest erfahren, wie in der Forschung bei Fraunhofer gearbeitet wird? In der European Talent School lernst Du den Arbeitsalltag in einem Fraunhofer-Institut kennen und arbeitest darüber hinaus praxisorientiert an einem Thema der Naturwissenschaften, der Mathematik und Informatik unter Anleitung von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern.

 

In den Workshops erwartet Dich außerdem: selbstständiges, praktisches Arbeiten, experimentieren, einfache wissenschaftliche Geräte selber bauen, Austausch mit anderen MINT-Interessierten und Diskussion aktueller Fragestellungen aus der Wissenschaft mit den Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern vor Ort.

 

Mehr Infos über das Programm im Internet unter: https://www.fraunhofer.de/de/jobs-und-karriere/schueler/Nachwuchsprogramme/european-talent-school.html

 

Ihr habt die Wahl zwischen vier spannenden Workshops. Hier findet ihr heraus, um was es jeweils geht und welchen Herausforderungen ihr euch dort mit der Unterstützung von erfahrenen Forscherinnen und Forschern stellen werdet:

  • Mathematik, Spiele und Machine Learning
  • Hacking Grundkurs
  • Auf Fraunhofers Linien – optische Experimente
  • Umwelt schützen über Ganzheitliche Bilanzierung

Wer kann teilnehmen?

Die European Talent School steht Schülerinnen und Schülern offen, die besonders wissbegierig, leistungsbereit und vielfältig interessiert sind und im laufenden Schuljahr

  • die Jahrgangsstufe 10, 11 oder 12 an Gymnasien, Realschulen, Gesamtschulen, Fach- und Berufsoberschulen, Montessori- und Waldorfschulen in Bayern
  • die Schulstufe 10, 11 und 12 der allgemein bildenden höheren Schulen (Gymnasium, Realgymnasium, Wirtschaftskundliches Realgymnasium, Oberstufenrealgymnasium, Privatgymnasium)
  • oder der berufsbildenden höheren und mittleren Schulen in Salzburg, Tirol und Vorarlberg in Österreich
  • z. B. Sekundarstufe 2 der Gymnasien, Sekundarschulen, Mittelschulen, Handelsschulen, Fachmittelschulen, Berufsfachschulen in den Kantonen der Schweiz
  • 2., 3., 4. oder 5. Klasse der Oberschule in Südtirol
  • oder die entsprechende Schulstufe in den anderen Arge Alp-Mitgliedsländern besuchen.

Veranstaltungssprache ist deutsch. Die Teilnahme erfordert gute Kenntnisse in der deutschen Sprache.
Für die Teilnahme kannst Du Dich bis zum 20. September 2019 selbst bewerben.

Termin

3. – 6. Oktober 2019

 

Veranstaltungsort / Übernachtung

Toblach, Dolomiten in der Autonomen Provinz Bozen - Südtirol 

 

Teilnahmegebühr

€ 80,- (inkl. Übernachtung, Verpflegung, Workshop, Exkursion, Freizeit Programm)

 

Im Internet finden Sie Informationen über das Programm unter der Adresse:

https://www.fraunhofer.de/de/jobs-und-karriere/schueler/Nachwuchsprogramme/european-talent-school.html

 

Hier geht’s zur Anmeldung: https://www.fraunhofer.de/de/jobs-und-karriere/schueler/Nachwuchsprogramme/european-talent-school/anmelden.html