14.05.2019

HEROES. Gegen Unterdrückung im Namen der Ehre

Das Projekt HEROES. Gegen Unterdrückung im Namen der Ehre ist ein Projekt für Gleichberechtigung im Bundesland Salzburg von akzente Salzburg – Initiativen für junge Leute – im Auftrag des Landes (Abt. 2/06 – Referat für Jugend, Generationen und Integration).

Während Jungenarbeit häufig erst einsetzt, wenn männliche Jugendliche auffällig oder gar gewalttätig geworden sind, arbeitet HEROES mit jungen Männern aus Ehrkulturen, die sich aktiv für das gleichberechtigte Zusammenleben von Männern und Frauen einsetzen wollen.

Aktuell gibt es eine ausgebildete Gruppe von HEROES. Diese wurden im März 2018 offiziell zu HEROES zertifiziert und sind seit Mai 2018 an Schulen und in Jugendfreizeiteinrichtungen mit den Workshops unterwegs.

Weitere Informationen finden Sie in der Beilage.