11.05.2020

Online-Veranstaltung: Smart Learning - Wie gelingt (digitales) Lernen?

Do 28.5. von 14 bis 16.30 Uhr

Die Corona-Krise hat alle, die gerade in Lernprozessen stehen, ins digitale Lernen katapultiert. Es war für die meisten ein Sprung ins kalte Wasser. Da in jeder Krise bekanntlich auch eine Chance liegt, läd Sie die AK Salzburg zu ihrer Online-Veranstaltung „Smart Learning“ ein:

Smart Learning - Wie gelingt (digitales) Lernen?
Online-Veranstaltung über Videokonferenz-Software Zoom und Facebook mit drei kurzen Fachvorträgen und Diskussion
Donnerstag, 28.5. von 14 bis 16.30 Uhr

Hier geht es zur Anmeldung.

Inhalte:

·         Wie gelingt Lernen?
Welche Bedingungen müssen erfüllt sein, damit wir gerne und erfolgreich lernen?
Keynote: Vizerektorin Mag. Ulrike Szigeti/Fachhochschule Salzburg

·         Wie gelingt digitales Lernen?
Erfahrungen und der Entwurf eines Ideals.
Keynote: FH-Ass.Prof. Jorge Zarco Pedraza: Erfahrungen aus dem digitalen Unterricht an der Fachhochschule Salzburg
Keynote: Mag. Helmut Bauer/HAK I: Erfahrungen aus dem digitalen Unterricht an der HAK I

·         Persönliche Erfahrungen und Diskussion
Jeweils nach dem Kurzvortrag der KeyNote-Speaker können die Teilnehmenden 15 Minuten lang in kleinen Arbeitsgruppen ihre Erfahrungen austauschen.

·         In der kurzen Pause musiziert Lukas Kletzander live.

 

Für Rückfragen steht Ihnen Herr Fuchs-Weikl gerne zur Verfügung.

Mag. Franz Fuchs-Weikl
Abteilung Bildung, Jugend und Kultur
Referent
Arbeiterkammer Salzburg

Markus-Sittikus-Str. 10, 5020 Salzburg
T: +43(0)662/86 87-423
F: +43(0)662/86 87-430
franz.fuchs-weikl[at]ak-salzburg.at
www.ak-salzburg.at