Präventivdienste (AMD Salzburg & Sicherheitsfachkräfte)

Gemäß dem Landeslehrer-Dienstrechtsgesetz hat der Dienstgeber eine angemessene sicherheitstechnische und arbeitsmedizinische Betreuung einzurichten. Es sind somit Sicherheitsfachkräfte und Arbeitsmediziner zur Verfügung zu stellen.

Gesundheitsfördernde Angebote Arbeitsmedizin und -psychologie

Es besteht für jede Schule die Möglichkeit, sich für einen der folgenden arbeitsmedizinischen und/oder arbeitspsychologischen Schwerpunkte anzumelden. Die folgenden Angebote können kostenlos für Landeslehrpersonen angeboten werden. Veranstaltungsort ist entweder im AMD Salzburg, Elisabethstraße 2, 5020 Salzburg oder an Ihrer Schule.

Hier finden sie die Angebote der Arbeitsmedizin und Arbeitspsychologie im Detail.

AMD Salzburg - Zentrum für gesundes Arbeiten

Seit 2010 steht für alle LandeslehrerInnen eine arbeitsmedizinische und arbeitspsychologische Betreuung und Beratung durch den AMD Salzburg zur Verfügung. Der AMD Salzburg steht für Gesundheit und Sicherheit in Salzburgs Betrieben, stärkt Ressourcen und baut Belastungen ab.

Die LehrerInnen-Gesundheit in Salzburg wird von einem multidiszipliniertem Team seitens des AMD Salzburg unterstützt. Ihre Anliegen werden vertraulich behandelt! Es wird selbstverständlich unter Einhaltung der Schweigepflicht gearbeitet. Der AMD ist nicht weisungsgebunden.

ÖGK und BVAEB

Auf die Österreichische Gesundheitskasse und die Versicherungsanstalt Öffentlich Bediensteter, Eisenbahnen und Bergau bieten für Sie interessante Seminare und Workshops für die Erhaltung Ihrer Gesundheit an.

 

Diese Angebote sind meist kostenlos - einfach mal durchstöbern.