30.03.2021

Angebote akzente Salzburg April

Aktuelle Angebote von akzente Salzburg – Initiativen für junge Leute!

 

Jugendbegegnung in Italien!

Bist du zwischen 13 und 30 Jahren, willst du gratis ins Ausland und viele neue Menschen aus verschiedenen Kulturen kennenlernen? Die EU macht es möglich!

Im Rahmen von Erasmus+ JiA gibt es von 7. bis 18.10.2021 wieder die Chance, bei der Jugendbegegnung „Hike to learn“ in Italien dabei zu sein. Geboten werden spannende Outdoor-Aktivitäten sowie ein buntes Programm rund um Inklusion und Toleranz.

 

Mehr Infos findest du hier: 

https://jugend.akzente.net/jugendinfo/eu-programme/jugendbegegnungen/

 

 

Kinder stärken in herausfordernden Zeiten

Online Methodenworkshop für VS-Lehrkräfte zur Stärkung der Resilienz und der Klassengemeinschaft. Kinder brauchen in dieser Zeit der Unsicherheit durch die andauernde Krise besonders Sicherheit, Halt und Unterstützung durch erwachsene Bezugspersonen und das Gemeinschaftsgefühl mit den Klassenkolleg:innen. Das können auch Sie als Lehrperson vermitteln und fördern.

In diesem online Workshop am 9. April 2021 von 14.30 – 17.00 Uhr (via Zoom) lernen Sie dazu praktische Methoden für den Unterricht kennen.

 

Anmeldung bitte per Mail an:
akzente Salzburg, Fachstelle Suchtprävention
Dagmar Philipp,
d.philipp[at]akzente.net

 

 

Medienbildung für Schulen

Das Team von Medien & Gesellschaft beschäftigt sich mit sicherem und bewusstem Umgang mit digitalen Medien und bietet unterschiedliche Workshops zu Themen wie Datenschutz, Privatsphäre, Fake News, digitale Spiele, Sexting, Cybergroming und Recht am eigenen Bild uvm. an. In den Workshops geht es darum, das eigene Handeln im Internet zu reflektieren und damit neue Kompetenzen zu erlangen. Diese Workshops werden ab der Sekundarstufe I auch als Online-Workshops angeboten und individuell abgestimmt auf die Rahmenbedingungen.

Das Angebot richtet sich an Schüler:innen ab der VS, Lehrpersonen, Eltern und pädagogische Fachkräfte an der Schule.

 

Kontakt:

Sonja Messner, MA

Tel. 0676/89 71 58 140

s.messner[at]akzente.net  

www.akzente.net/medienbildung

 

Online-Veranstaltung zu „Hass im Netz“

Bereits seit 2014 organisiert Saferinternet.at mit Unterstützung des Bundeskanzleramts (Sektion VI – Familie und Jugend) regelmäßig organisationsübergreifende Vernetzungs- und Weiterbildungstreffen für Mitarbeiter:innen der außerschulischen Jugendarbeit. Im Mittelpunkt der Treffen stehen aktuelle Trends und Entwicklungen rund um den verantwortungsvollen und sicheren Umgang mit digitalen Medien. Auch der gemeinsame Wissens- und Erfahrungsaustausch kommt natürlich nicht zu kurz.

 

Wann: Dienstag, 27.04.2021, 17:00-19:00 Uhr
Wer:
 pädagogische Fachkräfte, Lehrpersonen und Interessierte aus ganz Österreich 
Wo:
 Online-Veranstaltung via Zoom

Die Medienpädagogin Sonja Messner von Medien & Gesellschaft/akzente Salzburg wird zusammen mit einem Polizisten über dieses Thema referieren und diskutieren. 
Der Link zur Online-Veranstaltung wird ca. eine Woche vor der Veranstaltung per Mail an alle Angemeldeten verschickt. 

Genauere Informationen und Anmeldung unter:

https://www.saferinternet.at/zielgruppen/jugendarbeit/vernetzungstreffen/

 

 

EUREGIO Girls’ Day 2021

Weniger als ein Monat bis zum EUREGIO Girls’ Day 2021!!!

Am Donnerstag, 22. April 2021 findet der EUREGIO Girls’ Day statt. Mädchen zwischen 10 und 16 Jahren können unterschiedliche technische, naturwissenschaftliche, handwerkliche und IT-Berufe in verschiedenen Betrieben im Bundesland Salzburg und in Teilen von Bayern kennenlernen. Für Mädchen mit Einschränkungen und chronischen Erkrankungen ist die Teilnahme bis 18 Jahren möglich.

 

Neu – großteils findet der Girls’ Day online statt!

Aufgrund der derzeitigen Situation empfehlen wir den Mädchen, sich für Online-Angebote anzumelden, da noch nicht sicher ist, ob Angebote direkt in den Betrieben stattfinden können. 

Die Mädchen können so an Angeboten, welche über die Grenzen ihrer Region/ihres Landes hinaus gehen, ohne großen Aufwand teilnehmen.

 

Auf unserer Website www.girlsday.info gibt es nähere Informationen. Die Anmeldung ist jetzt möglich. Die Mädchen sollten sich schnell anmelden, die Plätze sind begrenzt. 

 

Zudem werden Workshops für Buben angeboten. Mehr Infos dazu gibt es hier: www.maennergesundheit-salzburg.at/girls-und-boys-day-salzburg/

 

Sie können sich bei Rückfragen und für Unterstützung bei der Anmeldung gerne jederzeit an die Projektleiterin Johanna Wirrer wenden.

 

Informieren Sie die Mädchen und unterstützen Sie sie bei der Anmeldung!

 

Kontakt:
Tel: 0662/ 84 92 91-62
Mobil: 0664/21 35 114
Mail:
 j.wirrer[at]akzente.net

www.girlsday.info