16.03.2020

"DiscoverEU": Mit 18 kostenlos quer durch Europa VERSCHOBEN

aktuelle Bewerbungsrunde bis auf weiteres VERSCHOBEN

Nächste Bewerbungsrunde startet am 12. März 2020 (12:00 Uhr mittags) und endet am 26. März 2020 (12:00 Uhr mittags).

 

30.000 Jugendliche aus der EU, darunter ca. 500 Österreicherinnen und Österreicher, können heuer im Sommer erneut mit der Initiative "DiscoverEU" ihr Europa „erfahren" und neue Kontakte knüpfen. Dabei sind Jugendliche gefragt, die 18 Jahre alt sind, einen europäischen Reisepass besitzen und Lust auf neue Erfahrungen haben und diese gerne teilen. In den bisherigen Antragsrunden (vgl. zuletzt EU-Flash Nr. 90) waren bereits ca. 100 Jugendliche aus Salzburg erfolgreich.

 

DiscoverEU dient der Förderung der europäischen Identität für junge Menschen durch Reisen. Die Initiative für das Pilotprojekt ging 2017 vom Europäischen Parlament aus. Für die nächste EU-Förderperiode 2021-2027 hat die EU-Kommission vorgeschlagen, diese ursprünglich von den EU-Abgeordneten im Europäischen Parlament 2017 vorangetriebene Initiative ab 2021 fest im Programm Erasmus+ zu verankern.

 

Das DiscoverEU-Motto in diesem Jahr ist ein nachhaltiges und grünes Europa.

 

Die Bewerbungsrunde beginnt am 12. März 2020, 12.00 Uhr (MESZ), und endet am 26. März 2020, 12.00 Uhr (MESZ). Jugendliche, die sich um eine Teilnahme bewerben, können bei DiscoverEU einen kostenlosen Travel-Pass für primär Bahnreisen gewinnen. Unter bestimmten Umständen können auch Busse, Fähren oder Flugreisen in Betracht gezogen werden, beispielsweise, wenn der Ausgangsort nicht per Zug zu erreichen ist.  Bewerben können sich Einzelpersonen oder Freundesgruppen mit bis zu fünf Personen.

 

Wichtig ist, dass alle Reisenden zwischen dem 1. Juli 2001 (einschließlich) und dem 30. Juni 2002 (einschließlich) geboren sind. Zudem müssen sie die Staatsangehörigkeit eines EU-Landes vorweisen, dafür muss die korrekte Angabe der Reisepass- oder Personalausweisnummer auf dem Online-Bewerbungsformular eingetragen werden. Schließlich sollten sie Spaß daran haben, als Botschafterin und Botschafter über ihre „DiscoverEU"-Reise zu berichten.

 

Der Wettbewerb besteht aus einem Quiz und einer Stichfrage.

 

Die Gewinnerinnen und Gewinner des DiscoverEU-Quiz können dann zwischen dem 1. Juli 2020 und dem 28. Februar 2021 bis zu 30 Tage lang durch Europa reisen und über ihre Erlebnisse und Eindrücke beim Besuch mehrerer EU-Ländern über Europas Vielfalt und Kulturerbe, über neue Freundschaften, Selbstständigkeit, Unabhängigkeit und die Erweiterung des persönlichen Horizonts berichten.

 

Jugendliche mit einer Behinderung oder gesundheitlichen Einschränkungen können auf besondere Unterstützung zählen, sie sollen die gleichen Chancen erhalten, die Europäische Union zu erkunden und kennenzulernen.

 

https://europa.eu/youth/discovereu_de