13.02.2020

Informationserlass zur EuroSkills 2020 (Graz)

Zielgruppe: Alle Schulen der Sekundarstufe / Veranstaltungsdatum: 16. - 20.09.2020

das BMBWF informiert: Von 16.-20.09.2020 findet im Messe Congress Zentrum Graz die Europameisterschaft der Berufe (EuroSkills) erstmals in Österreich statt. EuroSkills 2020 ist der größte europäische Berufswettbewerb und gleichzeitig eine der größten Berufsinformationsmessen des Landes, die als großartige Skills Show in Szene gesetzt wird.

Schülerinnen und Schülern wird an den Wettbewerbstagen eine gute Möglichkeit geboten, den besten jungen Fachkräften aus 30 europäischen Ländern in 47 Berufen bei ihrer Arbeit über die Schultern zu schauen, wenn sie um den Titel „Europameister/in“ in ihrer Berufsgruppe kämpfen und dabei ihr Können unter Beweis stellen. Darüber hinaus können sich Schüler/innen in den angrenzenden „Try a Skill“-Bereichen selbst ausprobieren und über berufliche Ausbildungsmöglichkeiten informieren.

Alle Schulen der Sekundarstufe sind eingeladen, die EuroSkills 2020 in Graz für Berufsorientierungsaktivitäten zu nutzen, ihren Schülerinnen und Schülern damit die Gelegenheit zu bieten, eine große Anzahl an Berufen kennenzulernen, sich intensiv mit den eigenen Talenten zu beschäftigen sowie sich mit mögliche Karrierepfaden zu beschäftigen. Zudem besteht die Möglichkeit, direkt in Kontakt mit Unternehmen zu treten und Lehrstellenmöglichkeiten auszuloten.

Für jede der dort vertretenen sechs Berufsgruppen werden außerdem sogenannte „Spot- lights“ installiert. Dort werden während der Veranstaltung Themen wie neue Technologien, neue Ausbildungsangebote, attraktive Berufsbilder, Trends wie Digitalisierung, Heroes der Wirtschaft u.v.m. präsentiert. Weiters stehen ehemalige Welt und Europameister/innen Jugendlichen Rede und Antwort und stellen ihre Berufe näher vor.

Voraussetzung für den Besuch der EuroSkills 2020 ist eine fundierte Vorbereitung, damit größtmöglicher Nutzen für die Schüler/innen erreicht werden kann. Die EuroSkills 2020 GmbH bietet dafür eine Toolbox mit Vorbereitungsmaterialien an, die gemeinsam mit den Schülerinnen und Schülern vorab bearbeitet werden können. Zusätzlich werden auch Flyer und Werbematerial zur Verfügung gestellt, welche der Beilage zu entnehmen sind. Mit der App „Try a Skill“ können Jugendliche sich nicht nur über EuroSkills 2020 informieren, sondern sich auch selbst interaktiv auf ihren Besuch vorbereiten. Informationen stellt das EuroSkills 2020-Organisationsteam unter tryaskill[at]euroskills2020.at sowie der Telefonnummer +43 316 601 2058 zur Verfügung. Ferner sind Informationsfolder für Pädagoginnen und Pädagogen sowie Schüler/innen online unter:  www.euroskills2020.com/try-a-skill abrufbar.

Der Besuch bei EuroSkills 2020 ist grundsätzlich kostenlos, jedoch ist eine Onlineanmeldung erforderlich, um den Besuch für Schulgruppen möglichst reibungslos zu gestalten. Dabei können der gewünschte Tag und Time Slot ausgewählt werden, In diesem Zusammenhang sind die Anzahl der Schüler/innen und der Begleitpersonen anzugeben. Anmeldungen sind unter www.euroskills2020.com/try-a-skill möglich. Alle Informationen zur Anmeldung gibt es aber auch unter der Servicetelefonnummer Try a Skill: 0316 601 2058 oder via Email an: tryaskill[at]euroskills2020.at

Seitens des Bundesministeriums für Bildung, Wissenschaft und Forschung wird der Besuch der EuroSkills 2020 zur schulbezogenen Veranstaltung erklärt.